Logos, Hausfarben und Slogans wie wird man als Firma unvergesslich über Generationen?

Markenentwicklung oder auch im englischen als Branding bekannt, befasst sich damit die eigene Marke und ihre Eigenschaften so einprägsam und einzigartig zu machen, dass der Kunde sie nicht vergisst. Ein erfolgreiches Branding ist erst dann erreicht, wenn ein Produkt ihrer Firma ohne Logo immer noch erkannt wird. Als Beispiel untersuchen wir die größten Marken und was sie auszeichnet oder was reicht um zu wissen von welcher Firma das Produkt ist.

Audio Marketing

Bei Microsoft reicht es, das Geräusch zu hören mit dem sich ein Windows PC startet um zu wissen welche Firma dahintersteht. Tiefkühlpizzas benutzten in Werbespots oft italienische Opernmusik um ihre Produkte und ihre Firma damit zu identifizieren. Ob es das KJingeln der Telekom oder die Melodie von Carglass ist ("Carglass repariert, Carglass tauscht aus“), man braucht nur die Ohren zu nutzen um zu wissen welche Firma den Ton angibt.

Personen-Marketing

Manchen Firmen kann man auch immer ein Gesicht zuordnen, ob es die CEOs amerikanischer Firmen sind wie Mark Zuckerberg (Facebook), Bill Gates (Microsoft), Steven Jobs (Apple) oder auch Elon Musk (Tesla und SpaceX). Wenn wir national bleiben wollen, haben manche Firmen Prominente beschlagnahmt z.B. DSDS hat Dieter Bohlen, Katjes hat Heidi Klum und Haribo hat Thomas Gottschalk.

Diese beiden Beispiele waren nur zwei von vielen, erfolgreiche Brands können noch durch vieles mehr erkannt werden. Manchmal reicht es nur eine bestimmte Farbe zu sehen um an eine bestimmte Firma zu denken. Seiner Marke ein Image zu geben ist ein kompliziertes Unterfangen, es muss stimmig sein und es muß auf die richtigen Mittel zurückgegriffen werden, um sich erfolgreich von der Konkurrenz abzugrenzen. Das LändleWeb Team hilft ihnen gerne dabei ihren Kunden zu zeigen wie unvergesslich ihre Firma ist.

  • Corporate Identity Workshop Der Kreativ-Workshops zur Erarbeitung / zum Relaunch Ihrer Corporate Identity. Unser Workshop unterstützt Sie beim Erkennen vorhandener Markenpotenziale